Hufbearbeitung Dominik Düster

Barhufpflege

Über mich

Hallo,

ich bin Dominik Düster, im Februar 1986 in Köln  geboren.                                                                          

Ich bin gelernter Karosseriebaumeister. Durch mein Hobby, das Reiten, insbesondere das Westernreiten, bin ich auf den Beruf des Hufpflegers  gekommen. Seit Jahren beschäftige ich mich mit der Gesunderhaltung und  den verschiedensten Bearbeitungstechniken der Hufe. Ich beschloss mich beruflich umzuorientieren und habe an der Europäischen Hufbeschlagsakademie (EHA) eine Ausbildung zum Hufpfleger begonnen und erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr 2021 werde ich mit der Ausbildung zum Huftechniker starten und mich weiterbilden.

Nun kann ich meiner Leidenschaft Pferd nicht nur privat sondern auch beruflich nachgehen.